Bautagebuch „Hubertushof“ Seifertshain

Aktuelle Bautätigkeiten September 2019 „Hubertushof“

Nach dem Vertriebsstart im Juni 2019 haben wir umgehend mit der Durchführung der geplanten Instandsetzungsmaßnahmen begonnen.

In der Broschüre Information über geplante Sanierungsmaßnahmen finden Sie eine Übersicht aller Baumaßnahmen. Im weiteren Verlauf können Sie den Fortschritt der bisher begonnenen und abgeschlossenen Instandsetzungsmaßnahmen verfolgen.

NUMMERIERUNG DER STELLPLÄTZE  

Die Außenstellplätze, die als Sondernutzungsrechte den einzelnen Wohnungen zugeteilt werden, haben eine einheitliche Nummerierung erhalten.

SANIERUNG DER BALKONE

Die Balkonoberseiten wurden auf Dichtheit überprüft. Sämtliche Dichtungen und Versiegelungen wurden wo notwendig erneuert. Die Balkonunterseiten werden im Rahmen der Fassadensanierung im Frühjahr 2020 neu verputzt und gestrichen.

ÜBERPRÜFUNG, SANIERUNG, AUSTAUSCH DER ABWASSERSTRÄNGE

Der Zustand der Steigleitungen und Abwasserrohre wurde unter Zuhilfenahme eines „Kamerafahrt“-Gutachtens überprüft. Die Frischwasserleitungen und Abwasserrohre wurden gereinigt, instandgesetzt oder ausgetauscht.

ZAUNANLAGE

Der marode Holzzaun wurde bereits entfernt und durch einen modernen Metallzaun ersetzt.

MÜLLEINHAUSUNG

Die bestehenden Müllplatzeinhausungen werden beidseitig erneuert.

HOFBELEUCHTUNG

Die vorhandene Hofbeleuchtung wurde gewartet, demontierte Beleuchtungseinheiten wurden wiederhergestellt.

SANIERUNG DER WOHNEINHEITEN

Beispiel Wohnung 6.5 im Haus 40f

Sämtliche Bodenbeläge wurden entfernt und durch ein langlebiges Laminat ersetzt, die Tapeten wurden entfernt, erneuert und gestrichen.